Die „Arbeitsgemeinschaft für Bildung“ (AfB) der SPD Oberhavel wählt neuen Vorstand

v.l. Marco Eckert, Steffi Riedel, Tim Pommeränig und Susanne Spang. Nicht auf dem Foto: Norbert Bücker
v.l. Marco Eckert, Steffi Riedel, Tim Pommeränig und Susanne Spang. Nicht auf dem Foto: Norbert Bücker

Am 11. Oktober 2012 hielt die AfB ihre turnusmäßigen Vorstandswahlen ab.
Tim Pommeränig (Glienicke) wurde zum Vorsitzenden wiedergewählt.
Stefanie Riedel (Hohen Neuendorf) wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Norbert Bücker (Mühlenbecker Land), Marco Eckert (Leegebruch) und Susanne Spang (Schwante/Oberkrämer) wurden zu Beisitzern gewählt.
Tim Pommeränig freut sich als wiedergewählter Vorsitzender darauf, dass die AfB mit dem neuen Vorstand erneut ein engagiertes Team bilden wird. Die Wahl des neuen Vorstands-teams der AfB auf einen zukunftsorientierten Weg der Oberhaveler SPD in puncto Bildungs-politik. Jugend und Erfahrung werden den kommenden, inhaltlichen Weg der AfB bestim-men. Ein inhaltlicher Weg, der sich die Frage nach Chancen der Weiterbildung und Qualifi-zierung von arbeitsuchenden und berufstätigen stellen wird. Ferner werden wir unseren Fokus kontinuierlich auf die Schulpolitik richten und wenn nötig den Finger in die Wunde legen.

 

Kontakt zur Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB): E-Mail